Neue Ausbilder Rettungsschwimmen

Im Zeitraum vom 12.04. bis 16.04. fand in Bornheim der Lehrgang zum Ausbilder Rettungsschwimmen statt. Drei Mitglieder der DRK-Wasserwacht Düsseldorf gehören zu den erfolgreichen Absolventen.

Bild: Die neuen Ausbilder Rettungsschwimmen S. Fricke, B. Kockrick, A. Fricke
Die neuen Ausbilder (v.l.n.r): Stefan Fricke, Björn Kockrick und André Fricke

Die Ausbildung im Rettungsschwimmen ist nur eine der vielfältigen Aufgaben der DRK-Wasserwacht. Dabei beschränkt sich diese Ausbildung nicht ausschließlich auf die eigenen Helfer:

Wer sich beispielsweise in NRW bei der Polizei bewirbt, muss bei Einstellung bereits das Rettungsschwimmabzeichen Bronze oder höher nachweisen können.

Um den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, erhalten Ausbilder regelmäßig Fortbildungen. Aber auch die Ausbildung neuer Lehrkräfte spielt hier eine wichtige Rolle. Björn Kockrick, André Fricke und Stefan Fricke verstärken nun das Ausbilderteam in Düsseldorf.

Während des Lehrgangs wurde ihnen die notwendige Fachdidaktik vermittelt. Durch selbst erarbeitete Vorträge, z.B. zur korrekten Hilfe bei Badeunfällen, und anhand von Lehrproben konnten sie ihre Ausbildereignung unter Beweis stellen.

Zurück